Regalsystem von Kai Kristiansen (972)

» Anfrage

Kai Kristiansen Regelsystem

Modulares Regalsystem von Kai Kristiansen

Entwurf: Kai Kristiansen
Hersteller: Feldballes Møbelfabrik (FM Møbler), Aarhus – Dänemark
Material: Teak
Maße (HxBxT): 200 x 88,5 x 43,5
Verkaufspreis: 1.550,- €

Das Regalsystem besteht aus folgenden Komponenten:
2x Wandschiene, 200 cm lang
1x Regalboden, 18 x 85,5cm
1x hängendes Sideboard mit 4 Schüben, 50 x 88,5 x 40 cm, Höhe der Schübe: 11,5 cm 1x geneigter Magazin-Boden 31,5 x 88,5 cm

1x Kasten mit zwei Schiebetüren und einem innenliegenden Schub 36 x 88,5 x 32 cm

Das Regalsystem beeindruckt uns durch eine elegante Linienführung, die sich an Details wie den Seiten der Regalböden, den filigranen Griffleisten der Schübe und den minimalistisch gestalteten Schiebetüren ablesen lässt.
Die hohe Qualität des Möbels zeigt sich daneben in der hervorragende Auswahl von Massiv- und Furnierholz, der passgenauen Fertigung von Türen und Schüben und schließlich in den handwerklichen Gütemerkmalen wie den gezinkten Schüben und den auf Gehrung gefertigten Korpussen.

Die schlanken Wandschienen bestehen aus Aluminium und sind mit Teak furniert. Selbstverständlich ist das Regalsystem beliebig erweiterbar.

Sämtliche Komponenten befinden sich in einem hervorragenden Erhaltungszustand und weisen trotz sorgfältiger Restaurierung noch erkennbare geringen Alterungs- und Gebrauchsspuren auf.

Zum Designer:
Der 1929 geborene Däne Kai Kristiansen besuchte nach seiner Schreinerlehre die königliche Kunsthochschule (Det Kongelige Akademi) und studierte unter anderem bei dem bekannten Designer Kare Klint. 1955 eröffnete er seine Werkstatt und entwarf Möbel, die von namhaften dänischen Möbelproduzenten, wie zum Beispiel Feldballes Møbelfabrik, Fornem Møbelkunst, Fritz Hans Magnus Olesen, gefertigt wurden. Zu seinen bekanntesten Entwürfen gehören der Stuhl Nr. 42 (auch Z-Chair genannt) und das hier gezeigte modulare FM Regalsystem (Reolsystem).

Das Möbel wird verkauft von L3 – Partner im Magasin.
Anfragen bitte an: l3@magasin-berlin.com

Lieferung auf Anfrage möglich.