6 Stühle von Jørgen Kastholm für Kill International » Anfrage

Stühle von Kastholm für Kill Internatioal

Seltenes Set von 6 Stühlen von Jørgen Kastholm für Kill International.

VERKAUFT – Liebe Kunden, dieses Möbel ist bereits verkauft. Sie finden unsere aktuellen Angebote unter „Aktuelle Möbel„. Wenn wir neue Möbel einstellen, können Sie das über unseren Newsletter erfahren.

Design: Jørgen Kastholm, 1970er Jahre
Modell: No. JK 770
Hersteller:
Kill International, Fellbach, Deutschland

Die Stühle sind Teil einer Büroeinrichtungsserie, hergestellt von Kill International, designt von Jørgen Kastholm in den 1970er Jahren.
Die in einem caramel-braunen Mohairstoff bezogenen Sitze und Rückenlehnen sind in ein poliertes Edelstahlgestell verschraubt.
Dieses Stuhlmodell war nur für wenige Monate in Produktion. Sie sind in herausragender Qualität produziert worden. Der Designer Jørgen Kastholm bevorzugten einen funktionalistischen Ansatz und eine minimalistische Ästhetik, mit dem Ziel, immer schlicht und zeitlos zu sein.
Kill International war einer der bedeutendsten deutschen Möbelhersteller und beeinflusste viele nachkommende Generationen von Architekten und Möbeldesignern. Die selten erhaltenen Möbel sind zu begehrten Sammlerstücken geworden.
Diese Stühle, wie auch die anderen von uns angebotenen Kill International Möbel sind Teil einer von einem Berliner Architekten, Ende der 1960 Jahre gekauften Büroeinrichtung.

Zustand:

Die Polsterung der Stühle ist eigefallen. Der Stoff teilweise abgewetzt. Die Stühle sollten neu gepolstert und bezogen werden.
Wir können dies nach Ihren Wünschen durch unsere Polsterwerkstatt anbieten. Der Neubezug eines Stuhls würde abhängig von der Stoffauswahl zwischen 120,- und 200,- Euro kosten.

Maße:

Breit 57,5cm
Tief 50cm
Hoch 80,5cm
Sitzhöhe ca. 43,5cm

Rare set of six chairs designed by Jørgen Kastholm for Kill International

Sold

Design: Jørgen Kastholm, 1970s
Model:
No. JK 770
Manufacturer:
Kill International, Fellbach, Germany

These chairs are part of an office furnishing series manufactuered by Kill international, designed by Jørgen Kastholm in the 1970s.
The chairs are covered in a caramel-brown mohair fabric. Seat and backrest are screwed to a brushed polished steel frame.
These chairs were only a few month in production. They are made in an outstanding quality where the details speak for themselves. Jørgen Kastholm favored a functionalist approach and a minimalist aesthetic, always aimed at simplicity and timelessness. During it’s heyday, Kill International was one of Germany’s most important furniture manufacturers, influencing an entire future generation of architects and furniture designers. The circumstances of the company’s eventual closing are unknown, but the surviving work has become highly collectible.

The chairs and also the additional offered Kill International furniture are part of an office furnishing bought in the late 1960s by a Berlin architect.

Condition:

The original upholstery is shrunken. The fabric partly worn out. The chairs should be re-upholstered. This could be done according to your wishes in our workshop. We calculate the upholstery costs for each chair between 120,- and 200,- Euro, depending on the chosen fabric.

Dimensions:

Wide 57,5cm
Deep 50cm
Height 80,5cm
Seat height ca. 43,5cm