Schlafsofa Innenleben und Fertigung

» Anfrage

Das Holzgestell

Das Gestell wird in einem Brandenburger Traditionsbetrieb in Handarbeit hergestellt. Das Holz wird sorgfältig und persönlich beim Holzhändler ausgesucht und dann in der eigenen Werkstatt zugeschnitten und verarbeitet. Das Holz ist NSC zertifiziert.

In unserer Werkstatt, im Magasin, wird das Holzgestell dann feingeschliffen und geölt. Wir verwenden hochwertiges Hartöl aus Bioproduktion. Für empfindliche Menschen können wir gegen Aufpreis einen Leinölschliff anbieten.

 

Die Polsterung

Gepolstert wird unser Sofa in Berlin. Wir arbeiten mit verschiedenen Polstereien zusammen.

Aufbau und Material

Der Aufbau orientiert sich an traditioneller Polsterung. Auf dem Gestell ist eine Gurtung aus Juteband. Unter den Federkern wird Federlein und Baumwollwatte gelegt.

 

Unser Magasin-Sofa ist ein Schlafsofa mit einem hochwertigem Innenleben aus handgefertigten zylindrischen Federn. Die Federn werden einzeln im Ofen thermisch vergütet und mit einem Gleitschutzsystem versehen. Korrosion, Verspannungen und unerwünschte Geräusche haben so kaum eine Chance. Jeder Zylinderfederkern ist eine Einzelanfertigung.

Dieser Federkern wird mit Federlein vernäht und dadurch, stabilisiert und in Form gebracht.

 

 

Darauf wird eine Kokosmatte vernäht, die Stabilität und Kantenform gewährleistet. Kokos ist eine sehr leichte, elastische und bruchfeste Naturfaser. Sie wird aus der Fruchthülle der Kokosplamenfrüchte gewonnen. Zur Stabilisierung hat die Matte eine Latexbeschichtung. Kokosfaser ist fäulnisresistent, bakterienresistent, langlebig und wird schon lange zum Polstern eingesetzt. Es ist ein Naturprodukt ohne chemische Zusätze und voll biologisch abbaubar.

Kokosmatte

Die Schaumschicht

Auf die Kokosmatte wird eine Schicht Schaumstoff geklebt. Wir verwenden einen Klebstoff auf Acrylbasis. Es ist aufwendiger, aber auch möglich, Latex als Klebstoff zu verwenden. Für das Schlafsofa können Sie zwischen Kaltschaum und Naturlatex wählen.

Kaltschaum ist ein langlebiges und gut durchlüftetes Material. In Deutschland produzierte Kaltschäume werden FCKW frei und ohne Brandschutzhemmstoffe hergestellt. Das Sofa ist deutlich leichter mit Kaltschaum.

Der Latexschaum aus 100 % Naturkautschuk kann anfangs leicht nach Gummi riechen. Er ist schwerer und teurer, aber ein reines Naturprodukt und viel länger  haltbar.

 

Vlies und Nessel

Darunter ist eine Lage Baumwoll- oder auf Wunsch auch Schurwollvlies. Darüber kommt ein Bezug aus Nessel. Früher wurde Nessel aus Brennnesseln hergestellt, heute wird dafür Baumwolle verwendet. Damit wird der Aufbau stabilisiert und und der Bezug kann rutschfest vernäht werden.

Der Bezug

Wir verwenden einen sehr hochwertigen, schottischen Stoff aus reiner Schurwolle, den es in sehr schönen Farben gibt. Es wäre aber auch möglich, das Magasin-Sofa mit Hallingdal von Kvadrat zu polstern.

Hier können Sie die verschieden Farben des schottischen Stoffes aussuchen: Tweed von Bute

Magasins-Sofas